UNSERE STRATEGIE

WARUM WIR HANDELN

Es sind Zeiten des Umbruchs im Umfeld der Schweizer Bergbahnen. Auch die Lenk Bergbahnen sehen sich aktuell und in Zukunft mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert. Der Markt verändert sich in Zeiten von dynamischen Preisen und einem sinkenden Anteil an Wintersportbegeisterten. Der Einfluss der Klimaveränderung wird angesichts unvorhersehbarer Wettbedingungen immer stärker und der Verlass auf das Wintergeschäft somit zunehmend zu einem strategischen Risiko. Auch Zeiterscheinungen wie die Digitalisierung und die sich verändernde Mobilität bergen Handlungsbedarf.

Ein solches Umfeld, das sich noch schneller als in der Vergangenheit verändern wird, wirkt sich nicht nur auf das Geschäft der Lenk Bergbahnen, sondern auf die ganze Lenk aus. In einem Markt, in dem authentische Gesamterlebnisse zählen und Gastronomie und Naturerlebnis zu entscheidenden Faktoren werden, gilt es deshalb, die Rolle eines Anbieters von flexiblen, modularen Services einzunehmen.

WAS WIR TUN

Es gilt, weiterzudenken – wie es in Form der strategischen Arbeiten der vergangenen Monate geschah und noch immer geschieht. Die Bergbahnen der Zukunft werden einen Paradigmenwechsel erleben, weg vom Infrastrukturbewirtschafter und Transportunternehmen hin zum Plattformanbieter für umfassende Gästeerlebnisse, welche nicht erst in unserem Gebiet anfangen. In diesem Sinn haben sich die Lenk Bergbahnen auf die Fahne geschrieben, sich vom Bergtransport-Unternehmen zum Nr. 1 Bergerlebnis-Anbieter mit den attraktivsten und authentischsten Bergen in den Schweizer Alpen weiterzuentwickeln.

Wir sehen in Zukunft ein Zusammenspiel von mehreren flexiblen Leistungserbringern, um diese Bergerlebnisse auszugestalten und anzubieten. Der Gast an der Lenk steht dabei im Zentrum. Schon immer war unsere Gastfreundschaft einer der Erfolgsfaktoren, weshalb wir die damit verbundenen Werte weiterverfolgen werden.

Unseren Gästen ermöglichen wir im Sommer und im Winter einzigartige Bergerlebnisse. Der Fokus liegt dabei auf den drei strategischen Geschäftsfeldern: Sommererlebnis, Wintererlebnis und Wintersporterlebnis.

WIE WIR HANDELN

Wir sind überzeugt davon, alle nötigen Voraussetzungen mitzubringen, um uns in diesem bewegten Umfeld behaupten zu können. Dies wird durch unsere guten Ergebnisse der letzten Jahre bestätigt. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zukunftsgestaltung

Sind Sie Härzbluet-Lenker?

Strategische Geschäftsfelder

Die geplanten Investitionen unterstützen unsere Vision und konzentrieren sich auf unsere drei strategischen Geschäftsfelder Sommererlebnis, Wintererlebnis und Wintersporterlebnis.

Sommererlebnis

Das Sommergeschäft soll künftig substanziell mit einem abwechslungsreichen Bergerlebnisangebot gestärkt werden. Zum Beispiel könnte ein attraktives Sommerkonzept, rund um den Speichersee «Leiterli» realisiert werden, welches ein zusätzliches Erlebnis für die ganze Familie bietet.

Wintererlebnis

Bergerlebnisse in einem idyllischen und ruhigen Winterumfeld. Dazu gehören abwechslungsreiche Outdoor-Aktivitäten, die auch Gästen ohne Wintersportgerät einen unvergesslichen Aufenthalt auf dem Berg bereiten.

Wintersporterlebnis

Der Wintersport bildet den wichtigsten Pfeiler der Lenk Bergbahnen. Dies erfordert Schneesicherheit über die ganze Wintersaison hinweg. Damit kann ein Angebot, wie z.B. die Kinderpisten «Leiterli-Stoss» und «Balmen» oder die sehr beliebte «Tschuggen»-Piste, garantiert werden.

SO FINANZIEREN WIR UNSERE VISION

Sichern Sie mit uns die Zukunft!

LENK BERGBAHNEN

Der Bergerlebnis-Anbieter mit den attraktivsten und authentischsten Bergen in den Schweizer Alpen.